YOGA ein gesunder Weg für Körper und Seele

Yoga ist viel mehr als nur ein körperliches Training oder Gymnastikübungen. Yoga verschafft deinem Geist Frieden und deiner Seele Freiraum. Zudem hat Yoga eine wunderbare Wirkung auf deinen Körper.

Der Vorteil ist, du kannst es überall und jederzeit tun.
Dafür brauchst du weder spezielle Outfits, noch besondere Sportschuhe oder umfangreiches Equipment. Alles was du brauchst bist DU selbst!

 

Yoga ist besonders geeignet, Übergewicht vorzubeugen oder gegen zu wirken, weil man dabei nicht nur den Körper trainiert, sondern auch der geistigen Komponente des "Hungers" nach Leben Rechnung trägt.

Meditation und Pranayama (Atemübungen) sorgen für größere Zufriedenheit mit sich selbst (als Mensch) und mit seinem Leben (Mitmenschen, Job, Familie, Wohnraum etc..) und seelische Ausgeglichenheit. Dadurch reduziert sich das Ausmaß des seelisch bedingten "Naschens". Das Großteils für Übergewicht verantwortlich ist.

Es gibt jedoch noch einen weiteren körperlichen Grund, der durch Studien belegt wurde:

Yoga - und zwar keineswegs "schweißtreibender", sondern eher etwas ruhigerer Yoga - baut das Stresshormon Cortisol ab!

 

Cortisol ist das Hormon, das für Übergewicht mit verantwortlich ist.
Im Vergleich mit einer zweiten Gruppe, die einfach nur Gymnastik und Stretching praktizierte, nahm die Gruppe, die entspannenden Yoga übte, fast doppelt soviel ab (siehe Wissenschaftliche Studien; Quelle: Wikipedia).

 

Aktuelle Kurse findest Du unter: www.the-awareness.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0